Erholungsgrundstück mit Waldblick

Eckdaten

  • Art Grundstücke
  • Lage 13591 Berlin
  • Kaufpreis 450.000,00
  • Kaufpreis pro m² 197,00
  • Grundstück ca. 2.285
  • Bezugstermin Frühjahr 2022
  • Bebaubar nach Kein Bauland
  • Immobilien-ID 143346
  • Provision 2,9 %

Immobilie

Das hier angebotene hintere Teilgrundstück wurde von einem Villenbesitz abgetrennt. Es ist angenehm geschnitten (ca. 24 x 95 m). Der direkt angrenzende Wald lädt zu wunderbaren Einblicken in die Natur ein.

Lage

Die Immobilie liegt in Spandau/Weststaaken eingebettet in ein Wohngebiet mit Ein- und Mehrfamilienhäusern. Sie vereint die grüne Natur eines Waldparks mit einer sehr guten Infrastrukturanbindung.
Die Parzellierung des Siedlungsgebietes fand bereits um die Wende zum 20. Jahrhundert statt. Damals gehörte Staaken ebenso wie Spandau noch nicht zu Berlin. Erste Ansiedlungen vor dem Zweiten Weltkrieg blieben ohne Kontinuität während der Kriegs- und Nachkriegszeit. Zu Zeiten des Kalten Krieges war das Siedlungsgelände wegen der Nähe zur Berliner Mauer als Teil des von West-Berlin getrennten West-Staaken Sperrgebiet. Nach der Rückgliederung West-Staakens nach Berlin setzte in den 1990er Jahren auf den meist unbebauten Grundstücken rege Bautätigkeit ein, die in wenigen Jahren einen offenen Siedlungscharakter entstehen ließ. Diese Offenheit sorgt für einen kontinuierlichen Übergang in die feld- und waldgeprägte Landschaft im benachbarten Bundesland Brandenburg.

Bebaubarkeit

Das Gebiet wurde zwar in den 90er Jahren als Wohnbaufläche ausgewiesen, befindet sich aber aktuell im Außengebiet und ist nicht bebaubar. Es eignet sich daher nur als Erholungsfläche.

Erschließung

Alle relevanten Medien (Strom, Wasser, Internet) liegen auf dem Nachbargrundstück bzw. auf der Straße (ca. 40 m entfernt).

Sonstiges

Das Grundstück ist ab Frühjahr 2022 bezugsfrei.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld