idyllisches Baugrundstück mit kleinem Einfamilienhaus

8 Fotos und Anhänge ansehen
Kastell-Immobilien
Bahnhofstraße 83, 14612 Falkensee
4

Zugang zum Grundstück

Bad

Terrassenblick nach vorne

Terrassenblick nach hinten

Schlafzimmer

Flur

Küche

Wohnzimmer

idyllisches Baugrundstück mit kleinem Einfamilienhaus

Eckdaten

  • Art Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser
  • Lage 14612 Falkensee
  • Kaufpreis 298.500,00
  • Kaufpreis pro m² 476,00
  • Grundstücksfront ca. 42 m
  • Grundstück ca. 621
  • Bezugstermin nach Vereinbarung
  • Bebaubar nach Bebauungsplan
  • Immobilien-ID 143372
  • Provision 3,57 % inkl. MwSt.

Immobilie

Das schöne Baugrundstück mit kleinem Einfamilienhaus (Außenmaß ca. 80 m²) und Massivstall (4 m x 3 m)mit Gartenfläche liegt im hinteren Teil des Grundstückes. Das Grundstück verfügt über eine separate Einfahrt (rechts vom Grundstück).

Das Gartengrundstück ist mit einem kleinen Haus aus den 30-er Jahren mit und einer Wohnfläche von ca. 65 m² bebaut (Außenmaße ca. 10 m x 8 m). Die Immobilie wurde über die Jahre modernisiert und befindet sich in einem gut instand gehaltenen Zustand. Sie verfügt über zwei Zimmer, einer Einbauküche (1991) und ein Bad, welches 2012 saniert wurde. Zum Verweilen im Grünen lädt eine große überdachte Terrasse ein (ca. 30 m²).

Beheizt wird das Objekt mit einer Gastherme von Buderus (Bj. 2013). Die Warmwasserversorgung erfolgt über einen Durchlauferhitzer. Fassade und Fenster wurden 2018 erneuert.

Lage

Falkensee gilt als beliebteste Gartenstadt am westlichen Berliner Stadtrand. Seit der Wende verdoppelte sich hier die Bevölkerung von 20.000 Einwohnern auf mehr als 45.000 Einwohner. Die Stadt wird durch gutbürgerliche Einfamilienhäuser, alte Villen sowie einen zunehmenden Neubau an Stadtvillen dominiert.

Die nahe Döberitzer Heide mit artengeschützter seltener Flora und Fauna bietet als unverbaubarer Frischluftkorridor beste klimatische Verhältnisse. Wer Ruhe, Natur und beste Frischluftverhältnisse liebt, ohne auf die Urbanität der Großstadt Berlin zu verzichten, ist hier bestens aufgehoben. Eine gute Anbindung an Bus- und Regionalbahn, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, renommierte Schulen, tolle Kitas sowie verschiedene Ärzte lassen keine Wünsche offen. Öffentliche Verkehrsmittel, Kindereinrichtungen, Schulen und Geschäfte sind fußläufig oder mit dem Fahrrad schnell erreichbar. In der Freizeit laden das Waldbad, Golf- und Tennisplätze, Reiterhöfe, Sportvereine, Wanderwege und Fahrradstrecken zu Erholung ein.

Die Immobilie liegt in einer ruhigen Anliegerstraße inmitten einer gewachsenen Struktur, die vorwiegend von Einfamilienhäusern im Grünen geprägt ist.

Mit schnellen Regionalbahnverbindungen erreichen Sie bequem Berlin Spandau ( ab 12 Min.), den Bhf. Zoo (ab 23 Min.) und den Hauptbahnhof (ab 25 Min.). Mit dem PKW sind es bis Berlin Spandau ca. 20 Minuten (ca. 10 km), bis Berlin Zoo ca. 40 Minuten (ca. 20 km) und zum Berliner Ring (A10) ca. 10 Minuten (ca. 6 km).

Bebaubarkeit

Die weitere bauplanungsrechtliche Zulässigkeit Ihres Vorhabens richtet sich nach § 34 Baugesetzbuch; ein Vorhaben ist innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, sowie der Lage auf dem Grundstück (Bauflucht umliegender Bebauung) in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt und die Erschließung gesichert ist.

Ein geplanter eingeschossiger Anbau von ca. 40 m² an das Bestandswohnhaus mit ca. 80 m² Grundfläche ist nach erster Einschätzung zulässig, die Gesamtgrundfläche fügt sich in die Umgebungsbebauung ein. Die notwendigen Abstandsflächen zu den Nachbargrundstücken von mind. 3m sind eingehalten.

Die Nebengebäude könnten erhalten bleiben.

Ein Neubau wäre ggf. an gleicher Stelle bzw. leicht versetzt zulässig. Eine max. Grundfläche für eine hintere Bebauung liegt nach erster Einschätzung bei ca. 130 m². Ein Vorbescheid wird angeraten.

Bei Verkauf wird die Wohnimmobilie frei und kann evtl. vermietet oder eigen genutzt werden. Ein Mietpreis von derzeit ca. 11,00 €/m² sollte erzielbar sein.

Erschließung

Die Straße wurde im Zuge der Straßenbaumaßnahmen neu asphaltiert und bereits durch den Eigentümer bezahlt.

Alle Medien, wie Gas, Wasser, Abwasser, Strom liegen natürlich straßenseitig an.

Sonstiges

Die Immobilie wird bezugsfrei nach Absprache.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld