Kleinhaus/Baugrund für Ein-/Zweifamilienhaus

Eckdaten

  • Art Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser
  • Lage 14612 Falkensee
  • Kaufpreis 598.000,00
  • Grundstück ca. 1.289
  • Bezugstermin nach Vereinbarung
  • Bebaubar nach Bebauungsplan
  • Immobilien-ID 143348
  • Provision 3,57 %
Dr. Cornelia Nietsch

Immobilie

Das schöne Gartengrundstück ist mit einem kleinen Haus aus den 30-er Jahren und einer Wohnfläche von ca. 50 m² bebaut. Die Immobilie wurde über die Jahre modernisiert und befindet sich in einem gut instand gehaltenen Zustand. Sie verfügt über zwei Zimmer, einer Einbauküche (1991) und ein Bad, welches 2012 saniert wurde. Zum Verweilen im Grünen lädt eine große überdachte Terrasse ein (ca. 30 m²).

Beheizt wird das Objekt mit einer Gastherme von Buderus (Bj. 2013). Die Warmwasserversorgung erfolgt über einen Durchlauferhitzer. Fassade und Fenster wurden 2018 erneuert.

Das Haus kann erhalten oder für eine großzügigere Bebauung abgerissen werden.

Der gepflegte Garten umfasst eine schöne Rasenfläche sowie einige Laub- und Nadelbäume. Hübsche Sträucher und Blumenrabatten vermitteln ein wohltuendes Ambiente.

Viel Stellplatz bietet eine Carport (Bj. 2010) am seitlichen Grundstücksrand.

Lage

Falkensee ist die beliebteste Gartenstadt am westlichen Berliner Stadtrand. Seit der Wende verdoppelte sich hier die Bevölkerung von 20.000 Einwohnern auf mehr als 45.000 Einwohner. Die Stadt wird durch gutbürgerliche Einfamilienhäuser, alte Villen sowie einen zunehmenden Neubau an Stadtvillen dominiert.

Die nahe Döberitzer Heide mit artengeschützter seltener Flora und Fauna bietet als unverbaubarer Frischluftkorridor beste klimatische Verhältnisse. Wer Ruhe, Natur und beste Frischluftverhältnisse liebt, ohne auf die Urbanität der Großstadt Berlin zu verzichten, ist hier bestens aufgehoben. Eine gute Anbindung an Bus- und Regionalbahn, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, renommierte Schulen, tolle Kitas sowie verschiedene Ärzte lassen keine Wünsche offen. Öffentliche Verkehrsmittel, Kindereinrichtungen, Schulen und Geschäfte sind fußläufig oder mit dem Fahrrad schnell erreichbar. In der Freizeit laden das Waldbad, Golf- und Tennisplätze, Reiterhöfe, Sportvereine, Wanderwege und Fahrradstrecken zu Erholung ein.

Die Immobilie liegt in einer ruhigen Anliegerstraße inmitten einer gewachsenen Struktur, die vorwiegend von Einfamilienhäusern im Grünen geprägt ist.

Mit schnellen Regionalbahnverbindungen erreichen Sie bequem Berlin Spandau ( ab 12 Min.), den Bhf. Zoo (ab 23 Min.) und den Hauptbahnhof (ab 25 Min.). Mit dem PKW sind es bis Berlin Spandau ca. 20 Minuten (ca. 10 km), bis Berlin Zoo ca. 40 Minuten (ca. 20 km) und zum Berliner Ring (A10) ca. 10 Minuten (ca. 6 km).

Bebaubarkeit

Das Grundstück besteht aus zwei Flurstücken mit ca. 668 m² (Gartenland) und ca. 621 m² (mit Kleinhaus). Eine weitere Bebauung ist gemäß amtlichem Bebauungsplan erscheint evt. möglich. Eine Bauvoranfrage für ein zweites Haus auf dem Grundstück ist gerade beim Bauamt gestellt aber noch nicht genehmigt worden.

Erschließung

Die Immobilie ist ortsüblich mit Strom, Telekom, Frisch- und Abwasser sowie Gas erschlossen. Sie liegt an einer neu asphaltierten Straße.

Sonstiges

Die Immobilie wird bezugsfrei nach Absprache.

Energieverbrauchsausweis vom 31.01.2022:
Gastherme Bj 2013
201,3 kWh Endenergiebedarf

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld